Kinder & Jugendliche

 

Kinder & Jugendliche sind in unserer schnelllebigen Zeit sehr gefordert. Sie haben zum Teil sehr feine Antennen und müssen mit sehr vielen Eindrücken klar kommen. Sei es im Familiengefüge oder auch in der Schule. Bereits eine von aussen betrachtete, unspektakuläre Situation oder ein pränatales Ereignis, kann im Unterbewusstsein eines Kindes sichtliche Spuren hinterlassen. Diese Blockaden können sich später in jeglicher Form aufzeigen ohne, dass man sich dies erklären kann. Kinder agieren aus meiner Sicht oft wie Schwämme: sie saugen Themen, aus ihrem Umfeld, auf und fühlen sich vielfach verantwortlich dafür. So kann ein Scheidungskind plötzlich die Rolle des verlassenes Vaters übernehmen und meint, die Mutter beschützen zu müssen. Auch gibt es Kinder die mit ihren ganzen Gefühlen und Emotionen nicht klar kommen und alles von sich stossen, was ihnen zu nahe kommt.

Mit einem Korb voller Erfahrungen ausgestattet, biete ich daher spezifische Unterstützung für Kinder & Jugendliche an. 

Themen Beispiele:

  • Ängste jeglicher Art

  • Schlafstörungen

  • Lern- und Sprachstörungen

  • Babys: Koliken, Geburtstraumas 

  • ADHS, ADS, Hochbegabung

  • Auffallende Verhaltensmuster, nervös, innere Unstabilität

  • Familiäre Themen, Todesfall, Schock Unfall

  • Chronische, körperliche Probleme, Akne, Ekzeme, Menstruationsthemen, Kopfschmerzen

  • Blockaden bezüglich Berufswahl

  • Wutausbrüche, erhöhte Aggressivität

  • Autismus, Borderline, Magersucht

  • Burnout